McAdvo Management Ltd  ·  World Trade Center  ·  Leutschenbachstr. 95  ·  8050 Zürich, Switzerland  ·  Telefon: +41-44-308 39 92

Die Krankenkasse selbst auswählen

erstellt am: 07.02.2015 | Kategorie(n): Allgemein

Bestimmt sind Sie bereits Mitglied einer Krankenkasse, wenn Sie Ihre Rente beantragen. Daher wird sich für Sie nichts ändern.

Sie können sich jedoch auch für eine der folgenden Krankenkassen entscheiden:
> die Krankenkasse, bei der Sie zuletzt versichert waren,
> die Krankenkasse Ihres Ehepartners,
> die Krankenkasse, bei der ein Elternteil versichert ist (zum Beispiel wenn Sie als Student eine Halbwaisenrente beziehen),
> die AOK Ihres Wohnortes,
> eine Ersatzkasse,
> eine Betriebskrankenkasse,
> eine Innungskrankenkasse,
> die Knappschaft.

Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Wahl einer neuen Krankenkasse bestimmte Fristen einhalten müssen: Haben Sie sich für eine Krankenkasse entschieden, sind Sie im Allgemeinen mindestens 18 Monate an diese Wahl gebunden. Wenn Sie an bestimmten Wahltarifen teilnehmen, gelten abweichende Bindungsfristen. Haben Sie sich für einen Wahltarif Ihrer Krankenkasse entschieden, können Sie die Mitgliedschaft frühestens zum Ablauf der für diesen Wahltarif geltenden Mindestbindungsfrist kündigen.

Unser Tipp:
Unter besonderen Voraussetzungen können Sie die Krankenkasse schon vor Ablauf der Bindungsfrist wechseln. Das ist zum Beispiel möglich, wenn Ihre Krankenkasse erstmals einen Zusatzbeitrag erhebt oder diesen Beitrag erhöht.

Wenn Sie zu einer anderen Krankenkasse wechseln möchten, müssen Sie darauf achten, dass die Mitgliedschaft dort erst zwei volle Monate nach Ihrer Kündigung beginnt.
Die von Ihnen gewählte Krankenkasse darf Ihre Mitgliedschaft nicht ablehnen, auch nicht wegen bereits vorliegender Erkrankungen.

 

Bitte beachten Sie:
Sowohl Pflichtversicherte als auch freiwillige Mitglieder der gesetzlichen Krankenkasse haben das Recht der freien Krankenkassenwahl. Familienversicherte sind dagegen stets bei der Krankenkasse versichert, der das Mitglied selbst angehört.
Für die Krankenversicherung der Landwirte gelten besondere Wahlrechte und Zuständigkeiten. Bitte lassen Sie sich von den Krankenkassen gegebenenfalls beraten.

 

Jetzt eigenen Vorteil ausrechnen

Downloads

  GKV Ratgeber

  Rentner und ihre Krankenversicherung

Sie haben noch Fragen?

Newsletter abonnieren